Wir lernen Streaming…

Wir trauen uns mal an ein Experiment ran und senden erstmals einen Livestream aus dem Jazzkeller. Aber natürlich nicht einen 08/15 Livestream sondern einen brandneu programmierten, entwickelten und interaktiven wo Ihr, wenn Ihr Lust habt, mitmachen könnt.
Wir können Euch auf einer Leinwand vor der Bühne in Form von lustigen Figuren sehen und Ihr könnt mithilfe dieser Avatare mit uns interagieren. Alles OHNE Software Installation und OHNE jegliche Datenkraken Speicherung!!!!
In diesem Sinne: Lang lebe Live Musik, Kabarett & Comedy und unser aller Jazzkeller!


 Und dieser Artikel dazu erschien dann am 15. Dezember auf der Website der „Westdeutschen Zeitung“:
Volker Diefes „mal anders“ im Krefelder Jazzkeller