Lade Veranstaltungen

« alle Veranstaltungen

ACOUSTIC BLUE

Dienstag, 23. Oktober, Beginn 19:45 Uhr
Eintritt: 10€

Im Oktober 2018 ist Acoustic Blue auf ihrer CD release Deutschland Tour zu hören.

 

Das Quartett bietet ein Repertoire aus Balladen, Blues, Chansons und Up-Time-Nummern – dichte, intime Musik mit improvisierten Passagen.
Nach der erfolgreichen Deutschland Tour 2017 entstanden letzten März Live- Mitschnitte im Funkhaus Berlin, diese wurden in New York sorgfältig gemischt und gemastered. Das Ergebnis möchte die Band nun auf der Bühne einem breiteren Publikum vorstellen.
Die Sängerin Philomena Grütter studiert zur Zeit in Basel. Mit ihren 21 Jahren hat sie schon ein umfassendes Gesangsrepertoire und blickt auf eine beachtliche Bühnenerfahrung in mehreren Europäischen Ländern zurück.
Am Kontrabass spielt Caris Hermes. Sie ist derzeit noch Hauptfachstudentin an der Folkwang Universität der Künste in Essen. Caris ist mehrfache Preisträgerin des Landeswettbewerbs Jugend jazzt. Caris gewann sowohl den ersten Preis in der Solo-Kategorie als auch einen Bandpreis.
Steff Grütter wurde bei Gottfried Bach an der Schola Cantorum Basiliensis am Cembalo ausgebildet. Ebenfalls hatte er klassischen Gitarrenunterricht bei Benjamin Bunch, Thomas Jäger und Harmonielehre bei Olivier Truan. Es folgten Halbjahres-Studien in Boston und New York, diverse Master-Classes bei Mike Stern, Wayne Krantz, und Sammy Daussat. Steff Grütter hat langjährige Erfahrung auf den großen Bühnen Europas, Theater- und Musical Shows, Kompositionsaufträge für Dance-Companies und Theaterproduktionen. Er erhielt mehrfach Förderpreise für seine Projekte. Steff Grütter ist aktiver Bestandteil der Berliner Jazz-Szene und spielt dort regelmäßig. Er ist Gastgeber der Jazz-Reihe Jazz on the Roof in Berlin, Schöneberg.
Axel Fischbacher ist einer der renommiertesten Jazz-Gitarrensolisten Deutschlands. Er spielte zahlreiche Tourneen in Europa, Kanada und den USA und trat auf den meisten namhaften Jazzfestivals auf. Er veröffentlichte acht Alben als Bandleader, wirket bei über 50 Tonträgeraufnahmen mit und spielte mit zeitgenössischen Jazzgrößen wie Danny Gottlieb, Mark Egan, Adam Nussbaum, Ohad Talmor, Marc Johnson, Michael Urbaniak, Joe Haider, Barney Willen, Steve Grossman, Curt Cress, Stu Goldberg, Hermeto Pascoal und Ronnie Burrage. Fischbacher arbeitet abwechselnd in New York, Kanada und vielen Ländern Europas, lebte in Spanien, Österreich, der Schweiz und aktuell in Nordrhein-Westfalen, wo er als Gastgeber die Jazz Reihe Blue Monday in Hilden leitet.