Zum Inhalt springen
Lade Veranstaltungen

« zurück «« Alle Veranstaltungen

FREDERIK KÖSTER – DIE VERWANDLUNG
STUFEN

Donnerstag, 09. Februar ✧ Beginn 20:30 Uhr

Eintritt: JKK 7.50€ | AK 15€

FREDERIK KÖSTER ✧ trumpet, vocals
SEBASTIAN STERNAL ✧ piano
JOSCHA OETZ ✧ double bass
JONAS BURGWINKEL ✧ drums

Seit 10 Jahren spielt Frederik Kösters Band in dieser Besetzung zusammen. Mit jedem Album überraschen die vielfach ausgezeichneten Musiker (diverse Jazz-Echos, Neuer Deutscher Jazzpreis, WDR-Jazzpreis) durch neue Klangvariationen.

Auf dem mittlerweile dritten Album „Stufen“ vollzieht Köster mit seinen kreativen Partnern wiederum eine Wende zu den vorherigen Veröffentlichungen der Band. Sie konzentrieren sich ganz auf die akustischen Möglichkeiten ihrer Instrumente: „Ich wollte einen Kontrast zum Vorgängeralbum, zudem standen schon beim Komponieren alle Zeichen auf Natur.“
Fast alle Stücke hat er während des ersten Lockdowns geschrieben, als er oft im Wald war. So ließ sich schon früh absehen, dass eine Art ‚Naturalbum‘ entstehen würde, geprägt von den Eindrücken und Gedanken bei ausgedehnten Spaziergängen.
Das Arbeitsprinzip, dass er selbst den Rahmen der Stücke komponiere und das Quartett sämtliche Details bezüglich Form und Ausführung beim gemeinsamen Spielen entwickelt, habe sich in der vergangenen Dekade bewährt. Die subtile bis spannungsgeladene Musik lebt von Kösters Abstraktionskraft und von der sensiblen Interaktion einer dynamischen Band, die Transparenz und Dichte pointiert einzusetzen weiß.
Das Köster eine Bank ist, hat er bereits mehrfach bei unseren Konzerten bewiesen.

Foto (c) Stefanie Markus

Reservierung    ✧ SMS ✧ Reservierung via SIGNAL

in Kooperation mit dem Jazzklub Krefeld e.V.