Lade Veranstaltungen

« alle Veranstaltungen

Hot ’n‘ Nasty Bluesband

Samstag, 31. August, Beginn 21:45 Uhr
Eintritt: n/a

Hot ’n‘ Nasty existiert bereits seit Beginn der 90er Jahre und gehört zu den eigenständigsten und kraftvollsten Acts der deutschen Blues- und Rockszene. Im April 2013 verstarb Sänger Patrick Pfau. Die Band verblieb im Schockzustand und konnte den tragischen Verlust nur schwer verarbeiten. Nach einigen Monaten entschlossen sich Hot’n’Nasty dennoch weiterzumachen und fanden in Robert Collins einen außergewöhnlichen Sänger, der mit seiner rauhen Rock- und Bluesstimme perfekt zu Hot’n’Nasty passt. Die Band wurde 2009 mit dem Deutschen Rock&Pop Preis in den Kategorien „Bestes Rhythm&Blues Album“ (1.Platz) und beste Rhythm&Blues Band (2.Platz) ausgezeichnet. Die aktuelle CD „Boost“, die in den Megaphon-Studios von Martin Meinschäfer aufgenommen wurde, erhielt seitens der Fachpresse hervorragende Kritiken.