Lade Veranstaltungen

« alle Veranstaltungen

The Smelling Faces

Freitag, 22. November, Beginn 21:30 Uhr
Eintritt: 9 €

Als reine Oldieband entführen „The Smelling Faces“ das Publikum auf eine kurzweilige, musikalische Zeitreise zurück in die 60’er und 70’er Jahre, bis hin in die frühen 80’er.

Mit Hits weltbekannter Bands wie den Beatles, den Rolling Stones, den Hollies, The Who, den Lords, und vielen weiteren wird der Zeitgeist der Beat-Ära wiederbelebt. Evergreens der von Rock’n Roll geprägten Dekade der 50’er Jahre mit Interpreten wie Elvis, Buddy Holly sowie weltbekannte Rock-Klassiker von Deep Purple, Toto oder The Police runden ein abendfüllendes Programm für jung und alt ab.
Da die Musiker einen Altersdurchschnitt von knapp über 40 Jahren mitbringen, kann in punkto Besetzung der Band nicht von „Überbleibseln“ der Woodstock-Generation gesprochen werden. Im Gegenteil, gerade als „NichtZeitzeugen“ der Sixties verstehen es die fünf Musiker, den Oldies neues Leben einzuhauchen, ohne dass die Authentizität auf der Strecke bleibt.

Vor allem durch ihre lebendige Bühnenshow, ihr humorvolles Verständnis von musikalischer Darbietung und die Gabe Zuhörer in ihren Bann zu ziehen, erzeugen „The Smel-ling Faces“ eine unvergleichliche publikumsbezogene Atmosphäre, die ihresgleichen sucht. Auf vielen Konzerten bei denen sie auch mit großen Namen wie „The Lords“ oder „Dave Dee“ gemeinsam eine Bühne teilten, haben sie sich seit inzwischen über 20 Jahren in der Region einen bedeutenden Namen gemacht.

The Smelling Faces im Internet: www.smelling-faces.de

The Smelling Faces – Die Band
Boris Odenthal (Gesang)
Christian Brenk (Orgel, Rhythmusgitarre, Background)
Volker Renneberg (Leadgitarre, Background)
Sven Dellen (Bass)
Helge Hecht (Schlagzeug, Background)