Lade Veranstaltungen

« zurück «« Alle Veranstaltungen

Vanesa Harbek
„Visiones“-Tour 2022

Samstag, 29. Januar ✧ Beginn 21:45 Uhr

Eintritt: 18€

Vanesa Harbek "Visiones"-Tour 2022

homepage
verfügbar bei
youtube spotify

„Mit „Visiones“ erscheint Mitte Januar das dritte Album der Latin/ Blues Queen VANESA HARBEK. Wie schon auf dem tollen Vorgänger Album „High Heels Tango“ zeigt die seit ein paar Jahren in Deutschland lebende Argentinierin die ganze Palette ihrer Kunst. In den 12 toll produzierten Titeln, die teils auf Englisch, teils auf Spanisch dargeboten werden serviert uns die Dame einen ganz heißen Mix aus südamerikanischen Klängen, Pop, Rock, Blues, Tango, Salsa und Soul. Zu ihrer ausdrucksstarken Gesangsstimme gesellt sich auch noch ihr exzellentes Gitarrenspiel, welches ein wenig an Carlos Santana erinnert. Für Bluesrock Fans, die auch mal über den Tellerrand schauen und Abwechselung in der Musik zu schätzen wissen, bietet dieses Werk eine tolle Alternative.“ (Quelle: darkstars.de)

Blues, Soul, Rhythm and Blues, Swing, Tango, Jazz, Rock and Roll, Latin sind die Stile dieser talentierten argentinischen Sängerin, Gitarristin und Trompeterin mit einem Abschluss in Musik, Lehre und Komposition an der UCA -Argentine Catholic University.
Sie hat eine vielseitige und kraftvolle Stimme und bewegt sich mühelos in verschiedenen Musikstilen. Sie hat ein natürliches Talent für die Gitarre. Ihre exquisite Technik und ihr solider Klang bilden eine perfekte Kombination für ihre Virtuosität und Qualität als Performerin.
Seit Juni 2017 lebt Vanesa in Berlin.
Vanesa teilte sich die Bühne mit Ciro Fogliatta, Black Amaya, Luis Robinson, Jaf, Hugo Mendez, Rubén Gaitán, Semilla Bucharelli in der argentinischen Szene; in der internationalen Szene spielte sie mit Igor Prado, Decio Caetano, Big Gilson, David Tanganelli (Brasilien) Omar Coleman, Sugar Blue, Dave Riley, Linsey Alexander und Vino Louden (USA), Antonio Vergara (Ecuador), BJ Stolle (Deutschland) Kenny Blues Boss Wayne (Kanada), Marcos Coll Vargas Blues Band (Spanien), Daryl Taylor, Rico MacClarrin (Chicago) Krissy Mattheus (UK).
Sie tourte durch Argentinien und andere Länder, darunter internationale Jazz-, Blues- und Tangofestivals in Mexiko, Ecuador, Deutschland, Polen, Italien, Spanien, der Schweiz, der Slowakei, Ibiza, Paraguay, Kolumbien, Brasilien und Chile.
Und ihre Guitar Clinics in Argentinien, Chile, Mexiko, Ecuador und Polen waren sehr erfolgreich.

Auch als Live-Stream: Event-Code: jazzkeller
weitere Infos dazu

Reservierung