Zum Inhalt springen
Lade Veranstaltungen

« zurück «« Alle Veranstaltungen

CARTE BLANCHE

Donnerstag, 08. Dezember ✧ Beginn 20:30 Uhr

Eintritt: JKK 5€ | AK 10€

LUKAS WILMSMEYER gituar
YANNIS ANFT keyboards
CHARLY HÄRTEL bass
LEO ASAL drums

Der Jazzklub bietet jungen MusikerInnen vorwiegend aus der Rhein-Maas-Region eine Bühne, um in einer Besetzung, die sich nur für diesen Auftritt findet, ihre Visitenkarte abzugeben. Die Carte Blanche für den 08. Dezember hat der Kölner Drumer LEO ASAL erhalten. Leo kommt ursprünglich aus dem klassischen Bereich. Er gewann zahlreiche Preise, wie 2011 beim Wettbewerb „Jugend Musiziert“ oder 2013 und 2015 bei „Jugend Jazzt“. Durch sein stilistisch breit aufgestelltes Spiel etablierte er sich als einer der führenden Nachwuchsschlagzeuger Deutschlands.
Charly Härtel spielt vor allem im Bereich Jazz und improvisierte Musik, hat bereits den Bachelor und macht gerade in Köln seinen Master. Er hat mit Leo Arsal die Duoplatte „Ein Tag wie eine anderer“ veröffentlicht.
Lukas Wilsmeyer ist so etwas wie ein Multiinstrumentalist, probierte sich an Flöte , am Klavier und an der Trompete und Posaune aus, bevor er über das Schlagzeug zur Gitarre fand. Es folgte das Landesjugendjazzorchester und schließlich das Studium in Osnabrück und Köln und die Aufnahme ins Bundesjugendjazzorchester. Er spielt in unterschiedlichen Ensembles.
Der Pianist des Abends ist Yannis Anft. Er studierte in Köln und ist als Keyborder, Pianist und Produzent tätig, auch außerhalb des Jazz.

Reservierung  

in Kooperation mit dem Jazzklub Krefeld e.V.